Medikamentenplan direkt in der Kartei anzeigen

In tomedo® ist es nun möglich, den Medikamentenplan Ihrer Patient*innen direkt in der jeweiligen Kartei anzusehen, sodass Sie alle Informationen zu den bereits verordneten Medikamenten auf einen Blick erhalten. Die Schaltfläche zur Anzeige des Medikamentenplans finden Sie in der Patientenkartei unterhalb der medizinischen Dokumentation.

Im unteren Bereich der Patientenakte haben Sie nun drei Schaltflächen, die Sie anklicken können: den Medikamentenplan, die Diagnosen und die zweite Kartei mit Ihren bereits gespeicherten Filtern („Gefilterte Dokumentation“).

Unter dem neuen Reiter „Medikamentenplan“ können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen und die Ansicht, wie in tomedo® üblich, komplett auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Folgende Anpassungen können Sie vornehmen:

 

  • Sie können nach bestimmten Medikamentennamen suchen bzw. nach diesen filtern.
  • Sie können einstellen, welche Angaben zur Medikation (z.B. Name, Dosierung, Wirkstoff, ATC-Code usw.) Sie in der Übersicht sehen wollen. Standardmäßig sind alle Angaben ausgewählt. Möchten Sie einzelne Informationen nicht in der Übersicht angezeigt bekommen, dann können Sie diese ausschließen, indem Sie mit der rechten Maustaste in den Spaltenkopf oder auf das Einstellungsrädchen auf der rechten Seite klicken. Es öffnet sich ein kleines Menü (siehe Screenshot), in welchem Sie die für sich überflüssigen Angaben anklicken können. Anschließend verschwindet der Haken vor der Information und die Angabe ist vorerst nicht mehr sichtbar. Ihre Auswahl können Sie natürlich immer wieder neu anpassen und ausgeschlossene Angaben jederzeit erneut hinzufügen.
  • Sie können die Spalten beliebig in der Größe (breit oder schmal) anpassen, indem Sie, wie in tomedo® üblich, den vertikalen Trennstrich am Ende jeder Spalte per Mausklick nach rechts oder links ziehen.
  • Sie können die Reihenfolge der Spalten per Drag & Drop verändern. Klicken Sie mit der Maus dafür die gewünschte Spalte, z.B. „Dosierung“, an, ziehen Sie diese nach rechts oder links an die Position, die Sie bevorzugen und lassen Sie die Maustaste los. Die Spalte schiebt sich nun an die von Ihnen gewünschte Position.

Hinweis: Die neue Schaltfläche dient ausschließlich der Anzeige der einzelnen Medikamente in der Patientenakte. Das Verordnen neuer oder regelmäßiger Medikamente ist auf Grund von Vorgaben der KBV nach wie vor nur über einen Klick auf die Medikamentenverordnung (Medikamentensymbol „Mediks“ in der oberen Aktionsleiste neben den To-dos) möglich.