Das neue Cockpit 3.0 in tomedo®

Grafische Auswertungen von Statistikergebnissen konnten bisher im Cockpit 2.0 (beta) durchgeführt werden. Nach einigen Hintergrundarbeiten steht nun das überarbeitete Cockpit 3 zur Verfügung. Dieses bietet Ihnen ein intuitiveres Nutzererlebnis als bisher und basiert auf modernster Webtechnologie, auf deren Grundlage das Cockpit in den nächsten Monaten weiter ausgebaut werden wird. Zusätzlich zu den bisher zur Verfügung stehenden Abfragen können Sie bei der Leistungsverteilung zudem nun auch schon Ihre HzV- und UVGOÄ-Leistungen mit auswerten, weitere Funktionen werden schrittweise ergänzt.

Das bisherige Cockpit 2.0 (beta) wird noch ein Quartal lang (bis circa Ende Q2/2022) zur Verfügung stehen, danach aber durch das überarbeitete Cockpit 3 vollständig abgelöst.

 

Wie funktioniert das neue Cockpit?

Sie erreichen das überarbeitete Cockpit aus tomedo® heraus über den Menüpunkt Verwaltung → Cockpit 3. Die Oberfläche des Cockpits öffnet sich in Ihrem Standardbrowser, jetzt können Sie im Editor eigene Abfragen konfigurieren.

tomedo® Cockpit Editor
tomedo® Cockpit Leistungsverteilung

Einmal erstellte Graphen können – wie bisher auch – über das Symbol tomedo-cockpit-icon auf dem Dashboard abgelegt werden. Das Dashboard ist eine Art übersichtliche Schnellansicht für wichtige Grafiken, die oft benötigt werden. Zusätzlich können Sie Grafiken über das Stern-Symbol in der Bibliothek ablegen, um sie später schnell aufrufen oder ändern zu können.

tomedo® Cockpit Dashboard

Um den Einstieg zu erleichtern, startet das Cockpit im sogenannten Standardmodus. Dabei werden bestimmte Abfragen vorkonfiguriert, um Ihnen den Blick auf die wesentlichen Konfigurationen zu erleichtern und Klicks zu ersparen. Dies lässt sich im Menü unter Einstellungen ändern. Wählen Sie dort einfach den „Experten-Modus“, damit Ihnen sämtliche Auswahlfelder in den Abfragen zur Verfügung stehen.

 

Neuerungen im Vergleich zum Cockpit 2

Eine wesentliche Neuerung im Vergleich zum bisherigen Cockpit besteht in der Einschränkung der Nutzung für Nutzer ohne Adminrechte. Im Menü unter Einstellungen kann ein (tomedo®)Administrator angeben, ob er nur seine eigenen Daten oder auch die Daten aller anderen Nutzerinnen sehen möchte. Nutzer ohne Adminrechte sehen immer nur die eigenen Daten, was insbesondere für die Umsatzzahlen von Relevanz ist.

tomedo® Cockpit Einstellungen

Die sogenannte Zeitreihe, die bisher im Cockpit abgebildet wurde, wird im neuen Cockpit 3 durch einfache Balken ersetzt. Diese zeigen dann die korrekte Summe der Beträge für den angezeigten Monat bzw. das angezeigte Zeitintervall. Zudem ist das Cockpit nur für eingeloggte Nutzer sichtbar.